Login

Akasha Chronik

Wer sich ausführlich mit Reinkarnation beschäftigt, stößt früher oder später darauf, daß es eine “Akasha-Chronik” gibt, in der alles vergangene Leben gespeichert ist. Das Wort Akasha ist ein Wort aus dem Sanskrit und bedeutet “grundlegende Substanz” = Akasha ist der Stoff, aus dem Gedankenkristalle bestehen. Der Inhalt der Akasha-Chronik ist das Depot allen Wissens, das je war, das ist und das sein wird. Die Akasha-Chronik ist der Aufbewahrungsort aller menschlichen Erfahrungen, eine Chronik aller Ereignisse, eine Aufzeichnung des kosmischen und kollektiven Bewusstseins.

Mit Hilfe der Akasha Chronik können Reisen zu anderen Orten, Personen, Ländern oder zu Deinen früheren Leben unternommen werden. Ein Lesen in der Akasha Chronik kann Dir helfen, schwierige oder grössere Wechsel in Deinem Leben zu lösen. Das lesen in der Akasha Chronik soll Dir helfen ein glücklicheres Leben zu führen, sowie auch Deine spirituelle Entwicklung zu verbessern. Die Arbeit mit Akasha Chronik ist eine grosse Bereicherung in der Heilarbeit.

In beinahe allen antiken Schriften und Lehren wird auf die Akasha Chronik hingewiesen. Sie ist bekannt als “Das Buch des Lebens”, das “Tibetanische Totenbuch” und das “Ägyptische Totenbuch”.

Die Einweihung stimmt Dich in eine sehr kraftvolle Formel ein, die Dich mit den Akasha-Aufzeichnungen verbindet. Dies ermöglicht Dir, diese Aufzeichnungen für sich selbst und/ oder für andere Menschen zugänglich zu machen.

 

Daten: 28. Januar 2017

Wo: Praxis Ashana, Doris Grond, Nussbomstuck 23, 7214 Grüsch

Zeit: 9.30 Uhr – 17.000 Uhr

Energieausgleich: Fr. 190.- inkl. Script

Seminarleitung: Doris Grond

Für eine Terminvereinbarung oder Fragen nehmen Sie einfach Kontakt mir mir auf.

rote wolken

 

Copyright © 2010 - 2017 by Doris Grond, Nussbomstuck 23, CH-7214 Grüsch